Laufräder Drahtreifen Straße

Zeige 1 - 12 von 15 Artikel

Dynamisch unterwegs: Rennrad Laufräder sorgen für Fahrspaß

Um Fahrspaß zu genießen und sportliche Höchstleistungen zu erzielen, braucht ein Fahrrad bestimmte Grundelemente. Neben Lenker, Sattel und Pedalen sind Vorder- und Hinterrad obligatorisch. Bei diesen handelt es sich um einen Laufradsatz, der die Fahreigenschaften eines Rennrads maßgeblic...

Dynamisch unterwegs: Rennrad Laufräder sorgen für Fahrspaß

Um Fahrspaß zu genießen und sportliche Höchstleistungen zu erzielen, braucht ein Fahrrad bestimmte Grundelemente. Neben Lenker, Sattel und Pedalen sind Vorder- und Hinterrad obligatorisch. Bei diesen handelt es sich um einen Laufradsatz, der die Fahreigenschaften eines Rennrads maßgeblich beeinflusst. Die idealen Rennrad Laufräder warten mit einem geringen Gewicht und Stabilität auf.

Carbon Laufräder erobern die Herzen von Radsportlern

Cyclocrosser, Rennradfahrer und Triathleten werfen bei ihren Rädern einen genauen Blick auf die Laufräder. Nach dem Fahrradrahmen stellt der Laufradsatz die wichtigste Investition in das Zweirad dar. Stabilität und Qualität der Räder entscheiden über den sportlichen Erfolg des Fahrers. Hochqualitative Rennrad Laufräder optimieren die Fahreigenschaften des Vehikels. Sie entscheiden beispielsweise beim Zeitrennen über Sekunden. Grundlegend steht die Bezeichnung "Laufrad" für alle Komponenten, die zu Vorder- und Hinterrad gehören. Im Normalfall sind dies Speichenlaufräder. Sie bestehen aus:

  • Nippel,
  • Speichen,
  • Nabe und
  • Felge.

Der Mittelteil, Nabe genannt, erweist sich als wichtigstes Bauteil des Laufrades. Er stellt das Verbindungsglied zwischen dem Reifen und dem Fahrradrahmen dar. Die Speichen verbinden Nabe und Felgen miteinander. Damit ein Laufrad stabil und gleichzeitig elastisch ausfällt, verteilen sich die einwirkenden Kräfte auf sämtliche Speichen gleichmäßig. In der Folge wirkt sich auf die einzelne Speiche ein Bruchteil der Energiebelastung aus. Entscheidend für die Stabilität zeigt sich die zentrale Lage der Nabe im Mittelpunkt des Laufrades. Für einen präzisen und schnellen Richtungswechsel empfehlen sich steife Räder. Passionierte Radsportler entscheiden sich für Carbon Laufräder.

Ein qualitativer Laufradsatz zeugt von Stabilität und Elastizität

Die Einspeichtechnik sowie die Speichenanzahl wirken sich auf den stabilen Aufbau des Laufrades aus. Die Faustregel besagt: Modelle mit mehr Speichen überzeugen durch hohe Stabilität. Alternativ besteht die Chance, die Speichenanzahl mithilfe robuster Hohlkammerfelgen zu reduzieren. Wir bieten Ihnen hochwertige Laufräder renommierter Hersteller wie BikeBeat und Leeze. Diese zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit und die Strapazierfähigkeit aus.

Offsetfelgen an den Hinterrädern erlauben gegenüber der Antriebsseite hohe Speichenspannungen. Das führt zu einer deutlichen Erhöhung der Steifigkeit des Laufrades. In der Folge profitieren Sie beim Fahren von ausgezeichneten Beschleunigungswerten. Die robusten Aero Laufräder überzeugen durch ihre professionelle Verarbeitung. Während der Fahrt halten sie Schläge des Untergrunds problemlos aus. Bei uns finden Sie endmontierte Laufräder mit aufeinander abgestimmten Komponenten. Die Laufradsets enthalten neben dem Radsatz:

  • Standard-Schnellspanner,
  • Bremsbeläge,
  • Felgenband sowie
  • eine Bedienungsanleitung.

Die Kriterien hochwertiger Aero Laufräder

Bei der Wahl eines Laufradsatzes gilt es, Einbauart und Kompatibilität zur Schaltung zu beachten. Im Normalfall eignen sich die Felgen für Reifen unterschiedlicher Dicke. Für welches Material Sie sich entscheiden, hängt von den persönlichen Vorlieben und dem Einsatzzweck des Fahrrads ab. Hochwertige Carbon Laufräder eignen sich für Fahrten im Gelände sowie bei sportlichen Wettkämpfen. Durch die Kombination aus hoher Steifigkeit und geringem Gewicht führen sie bei Zeitrennen zum Erfolg. Modelle aus Aluminium überzeugen ebenfalls durch ihre Leichtigkeit. Zusätzlich erweist sich die moderate Elastizität als vorteilhaft. Neben dem Material nimmt die Kompatibilität der Bremsen auf die Kaufentscheidung Einfluss. Ambitionierte Radsportler geben aerodynamischen Laufrädern, Aero Laufräder genannt, den Vorzug. Diese nutzen hohe Felgen für einen minimalen Windwiderstand. Obgleich sie im Vergleich zu klassischen Modellen ein höheres Gewicht auf die Waage bringen, überzeugen sie durch hohe Geschwindigkeitswerte. Für Fahrradfahrer, die ihr Rad als Pendler-Bike nutzen, reichen die Standard-Laufräder. Die Aluminiumfelgen verbessern bei Feuchtigkeit die Bremsleistung. Aus dem Grund bieten entsprechende Laufradsätze Sicherheit im Straßenverkehr. Schnelles Bremsen ermöglichen die Räder bei langen Abfahrten. Dagegen entwickeln Carbon-Laufräder hohe Hitze, welche die Bremskraft reduziert.

Die Mehrzahl der Einsteiger und Hobbyradler setzt auf das Aluminium-Laufrad. Profi-Fahrer entscheiden sich für Räder aus leichten und steifen Carbonfasern. Eine empfehlenswerte Kombination beider Alternativen bieten Carbon-Laufräder mit einer Oberfläche aus Aluminium. Halten Sie nach der Wahl des richtigen Laufrades in unserem Bikespell-Shop Ausschau nach hochwertiger Fahrradbekleidung und weiterem Zubehör.

Mehr
Das Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Menge
Gesamtpreis
Es befinden 0 Produkte im Warenkorb Es befindet sich 1 Produkt im Warenkorb
Produkte gesamt (inkl. MwSt .)
Versandkosten  (inkl. MwSt .) wird noch berechnet
enth. MwSt. 19 % 0,00 €
Gesamtpreis (inkl. MwSt .)
Einkauf fortsetzen Kaufen